Solarlux gewinnt International Design Award 01. Juni 2018

Erneut konnte das Familienunternehmen einen begehrten Designpreis für sich entscheiden – und zwar weit über die Landesgrenzen hinaus. Mit dem International Design Award – kurz IDA – erhält Solarlux einen der führenden Designpreise Amerikas und setzt sich damit gegen tausende Einreichungen aus insgesamt 95 Ländern durch.

Solarlux gewinnt International Design Award

Überzeugen konnte das innovationsstarke Unternehmen mit der neuen Glas-Faltwand in der Kategorie „Product“. Die Freude über die weitere „gold“-Auszeichnung war selbstverständlich im gesamten Unternehmen groß. Vor allem hinsichtlich des Designs konnte die Glas-Faltwand die renommierte Jury aus international bekannten Architekten, Redakteuren bedeutender Architekturzeitungen und Experten der Design- und Architekturszene überzeugen.

Und auch ein weiteres Solarlux Projekte wurden von der Jury prämiert: Das Solarlux gesponserte Buch „Laka Perspectives“ erhält die Sonderauszeichnung „Honorable Mention“– eine Auszeichnung, die insbesondere das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.

Über die Auszeichnung

Der International Design Award – kurz IDA – ist der führende Designpreis in Amerika. Die im Jahre 2007 ins Leben gerufene Auszeichnung soll Design Visionäre und aufstrebende Talente der Architekturszene erkennen, feiern und fördern. Bereits zum elften Mal fand die Preisvergabe nun in Los Angeles statt. Solarlux nahm zum ersten Mal teil.

Zurück zur Übersicht

nach Oben