Freiheit und Sicherheit in einem Produkt11. Februar 2019

Weite Öffnungen mit maximalem Sicherheitsanspruch: Die Glasfaltwand von Solarlux erreicht nicht nur als Aluminiumvariante die Widerstandsklasse RC2. Auch das Holzsystem gewährleistet nun die hohe Einbruchhemmung nach DIN EN 1627. Damit ist sie die erste Holzfaltwand auf dem Markt.

Solarlux Woodline 1

Flexibel zu öffnende Fassadenlösungen und grosse Glasflächen bieten Gestaltungsfreiheit und Wohnraumflexibilität. Doch zugleich entsteht das Gefühl der mangelnden Sicherheit. Oft herrscht das Vorurteil, weite Glasflächen würden eine grosse Angriffsfläche für Einbrecher bieten. Diesem widerspricht die Glas-Faltwand von Solarlux. Sie verbindet „Freiheit“ und „Sicherheit“ miteinander. Mit der RC2-Zertifizierung weist die Faltwand einen besonders hohen Einbruchschutz vor und kann deshalb sogar staatlich gefördert werden.

 

Geprüfter Einbruchschutz

Einbruchhemmende Elemente der Widerstandsklasse RC2 werden einer manuellen Einbruchprüfung unterzogen und müssen einem Angriff mit Hebelwerkzeugen über eine vorgegebene Zeit standhalten. Die praxisgerechte Einbruchprüfung stellt sicher, dass es in der Gesamtkonstruktion keinen Schwachpunkt gibt. Als erste Holz-Faltwand auf dem Markt konnte sich die Woodline in allen Disziplinen der RC2-Prüfung beweisen. Die Glas-Faltwand erfüllt alle Anforderungen an höchste Sicherheitsstandards. Die serienmässige 2-Punkt  Stangenverriegelung sowie vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit verschiedenen Sicherheitstechniken garantieren beste Einbruchhemmung.

 

Ohne Kompromisse in Design und Technik

Zusätzlich ergänzen besondere technische Funktionalitäten die Systemkomponente: Die Glas-Faltwand verbindet hervorragende Statik- und U-Werte mit einer hohen Dichtigkeit. Im Mittelpunkt steht jedoch neben Einbruchschutz und höchster Funktionalität die maximale Offenheit, die einen grossen Einfluss auf das Erscheinungsbild des Gebäudes hat. Das gilt natürlich für den Wohnbereich sowie für die Gastronomie. Ein reduziertes Design sowie schmale Profilansichten von nur 143 mm Ansichtsbreite im Flügelstoss unterstreichen den transparenten Charakter der Faltwand. Ein weiteres Highlight: Für die Rahmenprofile der Woodline werden ausschliesslich Premiumhölzer aus zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. Mit einer aufwändigen Oberflächenbehandlung sowie einer umweltschonenden Lasur auf Wasserbasis ist das Holz viele Jahre resistent gegen Umwelteinflüsse.

 

 

Zurück zur Übersicht

nach Oben